BUSINESS ENGLISH AND ECONOMICS

Seit dem Schuljahr 2003/2004 machen wir ein schwerpunktübergreifendes Angebot in Wirtschaftsenglisch
und Ökonomie.

Vorbemerkung:

''Die ökonomische Bildung wird an den Schulen in NRW demnächst einen breiteren Raum einnehmen.
In den Lehrplänen der Realschulen und Gymnasien soll das Thema mit einem verbindlichen Stundenanteil
fest verankert werden, und in der gymnasialen Oberstufe kann bei der Profilbildung ein Schwerpunkt
Ökonomie gesetzt werden.
Ein eigenes Fach WIRTSCHAFT wird es aber nicht geben. 
Stattdessen rückt der fächerverbindende Unterricht in den Vordergrund.'' ( in: Forum Schule, Heft 3/
2001, S. 13, Landesinstitut für Schule und Weiterbildung)
 
Unser Angebot ist im Vorgriff auf eine noch zu erfolgende ministerielle Regelung zu sehen, da wir der
Auffassung sind, dass dadurch den Schülerinnen und Schülern schon jetzt der Übergang von der Schule
zum Beruf und Studium erleichtert werden kann, sowie ein grösseres Maß an Praxisorientierung erzielt
werden kann. Unterstützung und Zustimmung finden wir dabei auch durch den an unserer Schule
existierenden Arbeitskreis Schule und Wirtschaft.

Zielsetzung:

Erwerb von Grundkenntnissen im Bereich Wirtschaftsenglisch und Einblick in wirtschaftliche
Zusammenhänge, sicherer Gebrauch des Englischen in Standardsituation des Berufs- und
Geschäftslebens ( z.B. curriculum vitae, job application, meeting business partners, making
business calls, presentation, analysis ), Planung und (idealerweise) Umsetzung von
Geschäftsideen ( in Anlehnung an Projekt JUNIOR sowie Planspiel WIRTSCHAFT), Erkennen des S
tellenwertes von Fremdsprachenkenntnissen im Alltag und im Beruf, kritische Betrachtung der Rolle
des Verbrauchers im Wirtschaftsleben (Stichwort: Konsumverhalten)

Umsetzung:

Einüben von typischen Situationen und Vorgängen in Wort und Schrift, Umgang mit Textsorten in der
Fremdsprache ( business news, job offers, research, Internet ) Hörverstehensübungen, Rollenspiele,
Planspiel, Firmenbesuche. Partner- und Gruppenarbeit , Projektarbeit werden naturgemäß einen relativ
großen Raum einnehmen müssen (Förderung von Schlüsselqualifikationen).

Vorteile für die Sprachpraxis:

Der Sachunterricht in der Arbeitssprache ENGLISCH bietet u.a. folgende Vorteile: Die Ausrichtung der
Inhalte schafft authentische, weniger künstliche Sprechanlässe, als es häufig der Fall im
Fremdsprachenunterricht ist.
Authentische Materialien (ungefiltert und nicht vereinfacht) bieten besondere Lernanreize.
Die größere Zahl und Vielfalt von handlungs- und projektorientierten Arbeitsformen wirkt sich
motivationssteigernd aus.

Leistungskontrolle:

Je Halbjahr 2 Klassenarbeiten (1-2 stdg.) Je Halbjahr kann eine Klassenarbeit durch eine andere Form
der schriftlichen Leistungsüberprüfung ersetzt werden. Zahl und Art der schriftlichen Leistungsnachweise
sowie die Kriterien der Leistungsbewertung, auch für die sonstige Mitarbeit, werden jeweils zu Beginn der
Jahrgangsstufen mitgeteilt.
Wünschenswert und sinnvoll ist eine Kooperation und Absprache mit Fachlehrern aus dem Bereich
Sozialwissenschaft.
 
  

year 9- 1st term

9.1.1 Main Topics week:
1 What do we need money for?
2 Rich and Poor
3
4 What we really need ...
5 How much is ... ?
6 Saving or spending money?
7 Who takes care of our money?
8 Holidays: What about foreign money?
9 Evaluation
9.1.2 Main Topics week: 1 We are not tempted...
2 Advertising ( analysis)
3 Creating ads
4
5
6 Jobs in advertising
7
8 History of advertising
9 Evaluation

 

 

year 9- 2nd term

9.2.1 Main Topics week:
1 Finding a job
2 What does a ... do?
3
4 Who am I?
5 What do I want?
6 Qualifications
7
8
9 Evaluation
9.2.2 Main Topics week
1 Getting ready for the job market
2 Job offers
3 Getting ready for the application
4
5
6
7 Getting ready for the job
8
9 Evaluation

 

year 10- 1st term

10.1.1 Main Topics week:
1 Our own business
2 collect business ideas /product ideas 3 research / survey
4
5
6 description
7 financing
8
9 Evaluation
10.1.2 Main Topics week:
1 team building
2 job descriptions
3 applications / cv (c.f. 9.2.2)
4 job interviews
5
6 production
7
8
9 Evaluation

 

year 10- 2nd term

10.2.1 Main Topics week:
1 product marketing
2 advertising ( see 9.1.2.)
3
4 meeting business partners
5
6
7
8
9 Evaluation
10.2.2 Main Topics week:
1 sales and distribution
2 sales strategies
3
4
5 logistics
6
7
8
9 Evaluation