Huma-Tennisteam stürmt ins Finale

Tennis070611Das Tennisteam Mädchen WK III wird immer stärker und hat sich für das Endspiel der Regierungsbezirksmeisterschaften qualifiziert. Im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ gab es auf Stadtebene zunächst Siege gegen die Marienschule und das Gymnasium Odenkirchen; auf Bezirksebene gelangen Erfolge gegen das Krefelder Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium, das Thomaeum Kempen und das Heinrich-Heine-Gymnasium aus Oberhausen, die jeweils Stadt- bzw. Kreismeister geworden waren.

Weiterlesen: Huma-Tennisteam stürmt ins Finale

Huma-Tennisteam auf Erfolgskurs

Das Tennisteam Mädchen WK III hat am 6.5.2011 bei den Regierungsbezirksmeisterschaften gegen die Krefelder Stadtmeister des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums gewonnen und sich damit für die nächste Runde qualifiziert.
Tennisteam2011

Zum Huma-Team, das nach Siegen gegen die Marienschule und das Gymnasium Odenkirchen in diesem Schuljahr zum 3. Mal in Folge Stadtmeister geworden war, gehören: Nicola Pluta (7 a), Charlene Rix (8 a), Sandra Ungricht (8 a), Hanna Specks (8 b) und Elena Schaike (7 a). Sandra, die sich im Winterhalbjahr stark verbessert hatte, brachte die Mannschaft durch einen schnellen und deutlichen 6:0, 6:0 – Erfolg mit 1:0 in Führung. Charlene erhöhte durch ihr konzentriertes druckvolles Spiel und gute Beinarbeit mit demselben Ergebnis auf 2:0. Den entscheidenden 3. Punkt für das Huma-Team holte Hanna nach einer Spielzeit von etwa 2 Stunden; bei ihrem 7:5, 6:4 – Sieg spielte sie fast fehlerlos und besonders taktisch sehr klug.
Nach dieser geschlossenen Mannschaftsleistung geht es schon am 17.5. weiter. Auch diese 2. Runde findet als Heimspiel im GHTC statt.

Stadtmeister im Hallenhockey 2010

Die Hockey Mädels Jg.94-97 des Stiftischen Humanistischen Gymnasium sind heute Stadtmeister im Hallenhockey 2010 geworden.
Sie spielen am 14.12.2010  beim GHTC um die Bezirksmeisterschaft.

 

Tennis: Alle 4 HUMA-Tennisteams sind Stadtmeister!

Huma-Jungen20106 Spiele, 6 Siege! Das ist die beeindruckende Bilanz der HUMA-Tennismannschaften bei den Stadtmeisterschaften 2010 / 2011. Damit gelang es allen 4 Teams ihre Stadtmeistertitel aus dem Vorjahr erfolgreich zu verteidigen. Die HUMA-Tennismannschaften gewannen gegen die Marienschule, das Gymnasium Rheindahlen sowie in jeweils zwei Altersklassen gegen das Franz-Meyers-Gymnasium Giesenkirchen und das Gymnasium Odenkirchen.
Herzliche Gratulation an folgende Mannschaften: Jungen (1991 – 1995), Mädchen (1991 – 1995), Mädchen (1996 – 1999) und Jungen (1998 – 2001). Nach dem Wintertraining, das wieder samstags stattfindet (Oktober – April), geht es für die Mädchen (1996 – 1999) bei den Regierungsbezirksmeisterschaften weiter im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“.

Huma ist Vize Landesmeister 2010 im Feldhockey

 Am 9.6.2010 fand im WHP die Endrunde der Landesmeisterschaft im Feldhockey statt. Die besten 4 aus über hundert Schulen spielen um die Landesmeisterschaft im Feldhockey. Im ersten Halbfinale setzte sich das Stift. Humanistisches Gymnasium (Mönchengladbach) klar mit 6:2 gegen das Gymnasium an der Stenner (Iserlohn) durch. Es begann ein packendes Finale gegen die Luisenschule, der zwischenzeitliche Rückstand von 2:4 wurde bis 1 Minute vor Schluß der offiziellen Spielzeit mit Unterstützung der ca. 150 Huma Schüler in ein 6:4 gedreht. In der 4. Nachspielspielminute viel noch der Ausgleich. Die nun folgende Verlängerung konnte die Luisenschule für sich entscheiden.

(zu den Bildern in der Bildergallerie) Zur Bildergallerie der Landesmeisterschaft Feldhockey des Innenministeriums NRW