Der PET ist eine Prüfung von University of Cambridge ESOL (Englisch for Speakers of Other Languages) Examinations. Der PET ist Teil der Main Suite Englischprüfungen, die sich eng am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen des Europarats orientieren und entspricht der Stufe B1 des Referenzrahmens. Durch den PET wird attestiert, dass der Kandidat in der Lage ist, auf Englisch in Alltagssituationen schriftlich und mündlich zu kommunizieren.

Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat von University of Cambridge ESOL Examinations.

Dieses Zertifikat wird von Arbeitgebern und anderen Institutionen in vielen Ländern anerkannt. Ein Cambridge Zertifikat ist eine Auszeichnung, die Ihre Fähigkeiten und Ihre Leistungsbereitschaft zeigt.


Vorteile des PET

  • Der PET Exam ist ein hervorragendes Zeugnis für Bewerbungen jeder Art und ist für jeden mit der Absicht im Ausland zu studieren oder beruflich tätig zu sein eine wichtige und aussagekräftige Qualifikation und Instrument.
  • Der PET wird von zahlreichen Firmen und Bildungseinrichtungen als Nachweis von soliden Grundkenntnissen des Englischen anerkannt. Ein Verzeichnis dieser Einrichtungen finden Sie unter www.CambridgeESOL.org/recognition
  • Durch die Vorbereitung auf den PET erwerben Sie Sprachfertigkeiten, die Sie für Beruf, Studium und Freizeit benötigen.
  • Der PET bereitet auf weitere Prüfungen, wie das FCE, vor.



Wie ist der PET aufgebaut?

Der PET besteht aus drei Prüfungsteilen:

1. Leseverständnis & schriftlicher Ausdruck (90 Minuten)
2. Hörverständnis (35 Minuten)
3. Freies Sprechen (10 – 12 Minuten)


Kosten

PET 95 €


Weitere Informationen

www.cambridgeESOL.org/PET