Liebe Eltern,


am Ende des vergangenen Schuljahres haben wir unseren langjährigen Schulleiter Herrn OStD Heinz-Theo Jacobs in den Ruhestand verabschiedet. In den beinahe elf Jahren am Huma hat Herr Jacobs die Schule auf vielen Gebieten entwickelt und viele Entwicklungen angestoßen, die weit in die Zukunft hineinreichen und das Profil unserer Schule so geschärft haben, dass das Huma im schulischen Mönchengladbacher Umfeld einen sehr guten Ruf besitzt. Als neuer Schulleiter sehe ich den heutigen Stand unserer Schule als hervorragende Grundlage für die Arbeit in den nächsten Jahren. Gleichzeitig ist mir unser Motto "Tradition und Fortschritt" der deutliche Auftrag, weiter nach vorn zu schauen und das Huma im Hinblick auf diese Zukunft zu entwickeln, ebenso wie bereits begonnene Projekte erfolgreich zu Ende zu führen.

Wie auch bisher sehe ich in der konstruktiven und vertrauensvollen Arbeit mit Ihnen als Eltern einen ganz zentralen Bereich, der das Huma ausmacht. Das betrifft selbstverständlich die Arbeit in den Gremien mit den gewählten Vertreterinnen und Vertretern der Eltern, bei der viele Ideen entwickelt und bis zur konkreten Durchführung gemeinsam begleitet werden. Es betrifft aber auch den direkten und etwas indirekteren Kontakt bei den täglichen kleinen und größeren Problemen. Viele dieser Angelegenheiten werden sinnvollerweise mit den Klassenlehrerinnen und -lehrern geklärt - nicht alles gehört in die Hände der Schulleitung. Trotzdem lege ich großen Wert darauf, im Kontakt mit den Kolleginnen und Kollegen jederzeit ein Bild der Klassen und Stufen zu haben, sodass Entwicklungen nicht aus dem Blick geraten.
Ich freue mich sehr auf die Arbeit mit Ihnen.

Neue Kolleginnen und Kollegen
Nachdem das letzte Schuljahr viele Veränderungen im personellen Bereich während des Schuljahres mit sich brachte, hoffen wir, dass sich dies im neuen Schuljahr im Wesentlichen auf den Start beschränkt. Stundenplan- und besonders Lehrerwechsel sind für alle Beteiligten häufig schwierig, manchmal aber leider unvermeidbar. Zum neuen Schuljahr haben wir vier neue Kolleginnen und Kollegen einstellen können. Zwei von ihnen, Frau Bong (E/D) und Frau Zwarg (D/kR) sind neu an unserer Schule, während die beiden anderen, Frau Lopata (E/KU) und Herr Reppel (M/PH) schon ihr Referendariat am Huma erfolgreich absolvieren konnten. Ihnen allen wünschen wir einen erfolgreichen und angenehmen Start an unserer Schule.
Darüber hinaus verstärken von jetzt an für ein Schuljahr die Referendare mit ihrem eigenständigen Unterricht unser Team. Frau Brahovic (M/CH), Frau Dobusch (E/F), Herr Duscha (MU/M), Herr Floric (D/L), Frau Kaiser (D/kR), Herr Dr. Kretz (M/EK), Herr Kritsimos (E/GE), Frau Opp (SP/PL), Herr Dr. Schüller (GE/kR) und Frau Yöney (E/L) sind bereits seit Mai an unserer Schule. In der nun beginnenden Ausbildungsphase führen sie selbstständigen Unterricht in verschiedenen Klassen und Kursen durch. Hierfür und für den gesamten Verlauf des Referendariats wünschen wir ihnen viel Erfolg.
Eine weitere Änderung ist bereits absehbar, wir hoffen, dass die Stelle des stellvertretenden Schulleiters noch im ersten Schulhalbjahr besetzt werden kann, dies hängt vom Verlauf des Besetzungsverfahrens ab.


Umbau der Naturwissenschaften
Ein Handicap, das uns am Beginn des Schuljahres noch beschäftigt, ist der Umbau der naturwissenschaftlichen Fachräume, dessen Fertigstellung sich um einige Wochen verzögert. Hierdurch stehen uns die Räume nicht, wie in der ursprünglichen Planung, bereits vor Beginn des Schuljahres zur Verfügung, sondern erst kurz vor den Herbstferien. Da sich im Vergleich zu der Zeit zwischen Oster- und Sommerferien eine Jahrgangsstufe mehr im Haus befinden wird (die Abiturienten hatten ja nach den Osterferien keinen Unterricht mehr), wird es etwas eng werden in unserem Gebäude. Dafür stehen uns nach Abschluss aller Arbeiten dann vollkommen neu ausgestattete Räume auf einem aktuellen Stand der Sicherheits- und Unterrichtstechnik zur Verfügung. Hier darf ich schon jetzt unserem Team der Vertretungsplaner ganz herzlich für die viele Arbeit danken, die ein solcher Umstand mit sich bringt.


Termine
Auf der letzten Schulkonferenz im vergangenen Schuljahr wurden die folgenden beweglichen Ferientage beschlossen: 24.2.2017 (Karnevalsfreitag), 28.2.2017 (Veilchendienstag) und 26.5.2017 (Brückentag nach Christi Himmelfahrt). Der Rosenmontag ist als Brauchtumstag ohnehin schulfrei. Weitere wichtige Termine im ersten Halbjahr:
Die ersten Klassen- und Stufenpflegschaftssitzungen werden an den folgenden Terminen stattfinden:

8.9.2016
Kl. 9: 19:00 Uhr - Aula
Kl. EF: 20:00 Uhr – Aula
Kl. Q1: 20:00 Uhr – A101
Kl. Q2: 19:00 Uhr - A101
  13.9.2016
Kl. 5: 19:00 Uhr - Aula
Kl. 6: 20:00 Uhr – Klassenräume
Kl. 7: 20:00 Uhr – Klassenräume
Kl. 8: 20:00 Uhr - Aula 

 

Weitere Termine sind:
Montag, 26.9.2016, 19:00 Uhr: Erste Schulpflegschaft

Mittwoch, 05.10.2016, 19:00 Uhr: Erste Schulkonferenz

Donnerstag, 3.11.2016 und Dienstag, 8.11.2016: Fachkonferenzen

Samstag, 26.11.2016: Tag der offenen Tür


Umgestaltung des Schulhofs
Ein großes Projekt wird in diesem Schuljahr der Beginn der Umgestaltung des Schulhofes sein. Eine Planungsgruppe aus Schülern, Eltern und Lehrern hat bereits ein recht genaues Konzept ausgearbeitet, nun steht die Finanzierung auf der Agenda. Die Lehrerkonferenz hat hierzu beschlossen, dem Vorschlag der Planungsgruppe zu folgen und eine Spendenwanderung zu organisieren. Diese soll Anfang des vierten Quartals des Schuljahres stattfinden, damit die ersten Umgestaltungsarbeiten noch in diesem Schuljahr beginnen können.


Wenn Sie darüber hinaus Möglichkeiten kennen, evtl. Sponsoren für ein solches Projekt zu gewinnen oder selbst spenden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Sekretariat auf, jeder Euro zählt!  Spenden können über den Verein der Ehemaligen und Förderer steuerlich geltend gemacht werden. Darüber hinaus können die Spender auf einer Tafel auf dem Schulgelände aufgeführt werden. Die Kontonummer des Fördervereins finden Sie auf dem Beitrittsformular, dieses ist auf unserer Homepage unter „Gremien“ verlinkt.


Sportlich
Zum Abschluss geht noch ein herzlicher Glückwunsch an  unsere Leichtathletikmannschaft der WK IV unter der Betreuung von Frau Klünker und Herrn Koepsel, die im Juni des vergangenen Schuljahrs die Stadtmeisterschaft erringen konnte. Ein Foto der Sieger finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.huma-gym.de/index.php/schulleben/sport-mainmenu-75/376-stadtmeister-leichtathletik-2016-wk-iv.

Und dann wünsche ich Ihnen und Ihren Kindern ein erfolgreiches neues Schuljahr 2016/2017.
Ihr


Thomas Hollkott
Schulleiter