Olympic day in Köln

Die Klassen 8b und 9c, begleitet von Fr. Bertram, Fr. Krebbel und Fr. Olles sowie Hr. Eckart, strotzten am Donnerstag der Hitze und verbrachten den Tag in Köln beim Olympic day. Rund um das Gelände des Deutschen Olympischen Museums gab es über 30 Stationen zu unterschiedlichen Sportarten auszuprobieren – Lacrosse, Pétanque oder Curling als wenig bekannte, Rollstuhlfechten und Rollstuhlbasketball als ungewohnte Beispiele neben den klassischen Sportarten wie Judo, Volleyball, Badminton, Fußball oder Trampolinturnen. Begleitet wurden die Stationen von Profisportlern, wie z.B. Edina Müller, Medaillengewinnerin bei den Paralympics sowohl im Rollstuhlbasketball (2008 & 2012) als auch im Einer-Kajak (2016), oder den Spielern der Cologne Cardinals (Baseball).

Weiterlesen: Olympic day in Köln

Unser Besuch einer Kirche

Religionen sind wichtig für jeden Menschen. Es gibt viele verschiedene Religionen und die Hauptreligionen sind Islam, Christentum und Judentum. In unserem Deutschförderkurs sind die meisten Muslime. Deshalb wussten wir nicht sehr viel über das Christentum. Also haben wir mit unseren Lehrerinnen Frau Elsner und Frau Zwarg entschieden, dass wir eine Kirche besichtigen können, um mehr über das Christentum zu lernen.

 

 

 

Weiterlesen: Unser Besuch einer Kirche

"Meet US zu Gast am HUMA"

- eine Amerikanerin im Dialog mit HUMA-Schülerinnen und Schülern"

Hi Everyone!

Am Donnerstag, den 2.3.2017, fand das Meet US (, welches ein  Kultur- und Schulprogramm der Botschaften und Konsulate der USA ist)mit Elisabeth Brown, ,,Betty", wie sie sich uns vorstellte, während der 7. Stunde mit unserem Englisch GK statt. Betty kommt aus Michigan City, Indiana und arbeitet am Franz-Meyer-Gymnasium als ,,teaching assistant", was sie uns am Anfang verriet.

 

Weiterlesen: "Meet US zu Gast am HUMA"

Friedensnobelpreisträger Kailash Satyarthi am HUMA

Am 7.4.2016 besuchte der Friedensnobelpreisträger Kailash Satyarthi das Stiftische Humanistische Gymnasium und sprach in der Aula der Schule begeistert vor den Schülerinnen und Schülern der Q1. 

Weitere Informationen und Videos unter

RP-Online vom 8.4.16

Videobeitrag City-Vision vom 7.4.16

Beitrag aus der Aktuellen Stunde des WDR vom 7.4.16 (nicht mehr abrufbar)

 

Skifahrt Februar 2016

Die Skifahrt 2016 nach Österreich, an die Gerlosplatte im Zillertal, war wie jedes Jahr besonders.
Die 8-tägige Fahrt fing mit einer 10-stündigen anstrengend, aber witzigen Busfahrt an. Busfahrer Ben, Sven & Ali boten Unterhaltung. Außerdem gab es in manchen Bussen freies W-lan, ein super Start für die Schüler.
Schlaf war nicht wirklich drin. Dann, fast angekommen, ging es auf eine Miniwanderung zum Haus, da der nächtliche Schneefall zumindest einen Bus an der Weiterfahrt hinderte – Schadenfreude bei den Schülern und Lehrern, die in den anderen beiden Bussen vorbeifuhren.

 

Weiterlesen: Skifahrt Februar 2016